Beiträge

Das Projekt: „Klein anfangen – GFK in der KiTa“

Indem wir den Erzieher*Innen die GFK (gewaltfreie Kommunikation) zugänglich machen, fördern und erweitern wir in den Kitas den Raum für Unterstützung, Verständnis und Selbstreflexion. Es wird selbstverständlich, Meinungsverschiedenheiten und Konflikte konstruktiv und wertschätzend aufzunehmen, zu beantworten und zu lösen. Erzieher*Innen sind Modell für die Kinder und geben diese Fähigkeit im Miteinander an sie weiter.